„Letztendlich kommt es auf die Interaktion der Menschen an“

Hypethemen, wie die Digitale Transformation oder KI, gilt es zu realisieren, der Dialog tritt wieder mehr in den Fokus der Marketer und Internal Branding Kampagnen und Change Management erhalten große Bedeutung.

The best way to predict the future is to create it

Ständiger Wandel kennzeichnet das globale Marketing. Zu neuen Kundenanforderungen, technischen Innovationen, der Flut von Content und Plattformen gesellen sich wirtschaftliche Turbulenzen, deren Ausgang niemand voraussagen kann. Daher verkünde ich nicht den nächsten Hype, sondern skizziere lieber realisierbare Tipps. „The best way to predict the future is to create it“. Der Abraham Lincoln zugeschriebene Spruch gilt für Regierungen wie Unternehmen.

Tech-Lösungen für eine smarte Zukunft

Digitale Transformation, KI, Marketing Automation, Smart Data – es gilt jetzt diese Hypes zu realisieren und zu verbessern. Sie bieten Effizienzgewinne trotz Ängsten vor Big- Brother oder Jobverlust. Widerstände lassen sich besser überwinden, wenn man Automatisierung nicht nur als optimierten Massenaussand sieht, sondern Projekte forciert, die Kunden tatsächlich mehr Nutzen, Komfort und Inspiration bringen.

Paradigmawechsel zum Dialog

Fortschritte aber auch Stolpersteine im Content-, UGC- und Influencer- Marketing gibt es gleichermaßen: Billige „Ich bin der Beste“-Botschaften werden weniger, der Kommunikationsstil durch Storytelling authentischer, emotionale Ansprache ist nicht mehr verpönt. User Generated Content und direkter Dialog werden gesucht, allerdings gibt es im B2B davon noch zu wenig. Überdruss über zu viel Belangloses macht sich breit, Konsumenten erkennen, dass Influencerstimmen nicht der ehrliche Rat eines Freundes sind.

Im B2C werden digitale Ermüdungserscheinungen schon als neuer „Digitaler Minimalismus-Trend“ postuliert. Im B2B gilt: Qualität vor Quantität – präzise Botschaften, kurze Videos, animierende Headlines. Nur glaubwürdige, aus der DNA der Marke heraus entwickelte Kommunikation, die ungewöhnlich ist, verspricht Erfolg.

Kollaboration für Wandel und Innovation

Das alles kann nur erfolgreich gemanagt werden mit Menschen, die agile Projektorganisation verstehen und für die Marke brennen. Internal Branding Kampagnen und Change Management erhalten große Bedeutung. Smarte Tools helfen, aber letztendlich kommt es auf die Interaktion der Menschen an, seien es Kunden, Mitarbeiter oder Partner.


Bild des Benutzers Ingrid Wächter-Lauppe

Ingrid Wächter-Lauppe

Geschäftsführende Gesellschafterin der Wächter & Wächter Worldwide Partners

i.waechterlauppe@waechter-waechter.de